Wochenbett

Sobald Sie nach der Geburt wieder zu Hause angekommen sind, besuche ich Sie gerne in Ihren vier Wänden. 

Das Wochenbett beginnt unmittelbar nach der Geburt und dauert zwischen acht und zwölf Wochen (auf ärztliche Verordnung auch länger). In dieser Zeit besuche ich Sie regelmäßig um Ihnen Ratschläge und Hilfestellungen zu geben.

Zum Beispiel:

  • Stillen oder/und Füttern 
  • Gewichtskontrolle 
  • Nabelpflege 
  • Pflege / Baden Ihres Kindes 
  • Aufbau einer Mutter-Vater-Kind-Beziehung 
  • Begleitung von seelischen und körperlichen Veränderungen 
  • Rückbildung der Geburtsorgane
  • Unterstützung der Wundheilung bei eventuellen Verletzungen 
  • Beurteilung des Allgemeinzustandes von Mutter und Kind 
  • Hilfe und Beratung bei Beschwerden rund um Mutter und Kind (z. B. wunde Brustwarzen, Brustentzündungen, Blähungen, Neugeborenengelbsucht, etc.)
  • Familienplanung 

Auch nach dem Ablauf von acht bis zwölf Wochen dürfen Sie mich bezüglich Ernährung, Stillen und Beikosteinführung gerne kontaktieren. 

 

Nach acht bis zwölf Wochen dürfen die Mama's einen Rückbildungskurs besuchen.